Neuigkeiten

Totmyatin ist auf Everest ohne Sauerstoff gestiegen

Tuesday, 30 May 2006 23. Mai ist 2006 Nikolai Totmjanin auf den Gipfel{Spitze} Everests ohne Nutzung des Sauerstoffes gestiegen. Alexej Bolotov und Sergej Surmonin haben die Hhen 8000 erreicht und haben den Abstieg begonnen. Boris Korshunov hat sich vom Ausgang{Erscheinen}, geblieben in losgesagt  

Diving festival Krim

Tuesday, 30 May 2006 ervyj dajving das Festival die Krim 2006 nach der Reiseroute: Sewastopol - das Kap Tarhankut - der Zander 1 Tag: den 27. Juli - Die festliche Erffnung des Festivales in Sewastopol. Die Ausstellung der Programme dajving der Klubs der Krim, die Vorbereitung auf den Wettbewerb der Unterwasserreiserouten in Sewastopol, auf dem Kap Tarhankut und im Zander, die Ausstellung der Unterwasserfotografien und Sewastopols. Die Prsentation des Unterwassermuseums in Balaklave.
 

In Ukraine ist das am meisten grössere Unterwassermuseum entdeckt

Tuesday, 30 May 2006 Die Ukrainsko-amerikanische Unterwasser-archäologische Expedition die "schwarzmeerexpedition - 2006" hat fast 500 Unterwasserobjekte des kulturellen Erbes Ukraine entdeckt, die sich im Folgenden die Forschung bedürfen.

Das haben die Organisatoren der Expedition - der stellvertretende Direktor des Institutes der Archäologie NANU Denis Kozak und der Direktor Des staatlichen Unternehmens " das Departement des Unterwassererbes Ukraine " Sergej Voronov mitgeteilt.
 

Die bersicht der Ereignisse in Himalaja

Tuesday, 30 May 2006 Manaslu. 43-jhrig S'ju Fia (Sue Fear), australisch al'pinistka, begehend den Aufstieg zusammen mit dem japanischen Kommando{Befehl}, in deren Bestand{Zusammensetzung} 67-jhrig JUnko Tabej eintritt, ist die erste Frau, die auf den Gipfel{Spitze} Everests den 16. Mai 1975 schritt, umkommend offiziell erklrt.
 

In den Vororten Tels Avivs ist einzigartig melovaja die Höhle entdeckt

Tuesday, 30 May 2006 Etwas Wochen rückwärts in fünfzehn Minuten der Fahrt von Tel Aviv waren einzigartig melovaja die Höhle Jaalom entdeckt. Die wunderbare Eröffnung hat in der Zone(Gebiet), die für die Erweiterung(Ausbau) melovyh kar'erov vorbestimmt ist, geschehen(gestammt).

Die Höhle Jaalom hat der Geologe, der die Forschung der Grundwasser durchführt(leitet), bemerkt. Erstens schien es ihm, dass das Loch im Abhang des Berges tiefer als acht Meter nicht ist. Der Geologe hat seine(ihre) Eröffnung der Organisation "Malham", sich lernend(beschäftigend) von der Forschung der Höhlen am Territorium(Gebiet) Israels mitgeteilt.
 

In der Krim versuchen die Retter 4 Touristen abzunehmen

Tuesday, 30 May 2006 In der Krim versuchen die Retter MCHS, mit stometrovoj otvesnoj des Felsens 4 Touristen abzunehmen.

Wie im Presseamt der Hauptverwaltung MCHS Ukraine in ARK mitgeteilt haben, haben sich den 13. Mai chetvero der jungen Leute in die Berge begeben. Haben den Weg neben dem Dorf der Recke, planend begonnen, auf das Massiv Flink zu steigen, zu bernachten, und dem Morgen, nach unten herunterzusteigen, bis zu Vanny der Jugend zu gehen{kommen} und nach unten zur Chaussee herunterzusteigen.

Zur vorgeschriebenen Zeit wartete den 14. Mai der Freund auf sie an der verabredeten Stelle{Ort}. Wenn sie nicht erschienen{entstanden} sind, fing an, per die mobilen Telefone wegkommend anzurufen, aber sie antworteten nicht. In der Nacht haben sich hinter der Hilfe in MCHS der Krim den 15. Mai gewendet. 
 

Tomas hat nur gesagt: < bin ich > gestorben, und hat das Bewusstsein verloren

Tuesday, 30 May 2006 C 21 bis 25. Mai auf Everest stand das außerordentlich gute, windstille Wetter. Den 25. Mai ist um 12 Uhr der Nacht aus dem Lager 8300 m auf den Aufstieg das Kommando(Befehl) im Bestand(Zusammensetzung) Lincoln Holl (Australien), Tomas Veber (Deutschland) der Stadtführer Harri Kikstra (Holland) in der Begleitung 5 Hochgepäckträger sherpov herausgekommen.
Die Gruppe trug mit sich die grosse Menge(Anzahl) des Sauerstoffes, da sich der Bereich(Teil) der Gruppe vom Aufstieg losgesagt hat befanden sich und im Lager 8300 neben 20 überflüssigen Ballons.
 

Die Bergsteiger haben des Verfalls ihres Genossen beschuldigt

Tuesday, 30 May 2006 Dem jungen Briten David Sharpu, der vor kurzem whrend des Abstieges von Everest umkam, haben andere Bergsteiger der notwendigen Hilfe nicht geleistet, es rechnet legendarnyj der Neuseelnder der Herr Edmund Hillari, der von erstem gekonnt hat, diesen hchsten Berggipfel{Bergspitze} des Planetes zu unterwerfen. Hillari hat gesagt, dass seine Expedition den Menschen niemals gelassen htte, in den ähnlichen{solchen} Bedingungen zu sterben.
 
Ergebnisse 121 - 137 von 137