Übersee wandern

09 apr - 16 apr
Lycian Trail: West + Central Türkei 200
09 apr - 23 apr
Annapurna Base Camp Nepal 650 $
09 apr - 16 apr
Westen Lykischen Weg Türkei 200
23 apr - 09 mai
Everest Base Camp Trek Nepal 790 $
30 apr - 07 mai
Lykischer Weg Türkei 200
07 mai - 09 mai
Wandern in Kappadokien Türkei 90
10 mai - 16 mai
Ликийская тропа на машине Türkei 480
10 mai - 14 mai
Turkish Atlantis Türkei 290
10 mai - 14 mai
Lycian Meer Türkei 120
15 mai - 21 mai
Western Lycia without tents Türkei 390

Lykischer Weg - West und Mitte

Dies ist eine erweiterte Version der klassischen Wanderung auf dem Lykischen Weg. Es umfasst nicht nur die interessantesten Fragmente des westlichen und mittleren Lykischen Weges, sondern auch einige wichtige Sehenswürdigkeiten, die etwas abseits der traditionellen Routen liegen. Reiseformat - Wandern (Rucksack und Zelt). Gleichzeitig setzen wir überall Seilbahnen, Fahrzeuge und Boote ein, um uninteressante Abschnitte zu überspringen und die Reise so abwechslungsreich und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Und natürlich wird es viel warmes Meer, antike Ruinen und frisches Obst geben.

Fethiye - Ölüdeniz - Babadag - Faralya - Schmetterlingstal - Taverne - Paradise Bay - Sidima - Xanthos - Saklikent - Patara - Kas - Yuzumlu - Apollonia - Aperlae - Simena - Kekova - Andriake - Mira - Demre

 

Annapurnas Base Camp trek

  • Nachste Tour:
  • 09.04.2023

Trekking zum Annapurna Base Camp ist eine klassische Tour nach Nepal , von der aus man die Bekanntschaft mit dem Himalaya machen kann. Seine Vorteile sind geringe Komplexität (relativ zu anderen Trekkingrouten in Nepal), hohe Variabilität (es besteht die Möglichkeit, den Weg einer Gruppe anzupassen), die Rückzugsmöglichkeit. Gleichzeitig bietet die Reise in das Herz von Annapurna die Möglichkeit, den Himalaya aus verschiedenen Richtungen zu sehen - sowohl tropischen Dschungel am Fuß als auch Eiswände von Gipfeln. Die maximale Höhe, auf die wir steigen werden, beträgt 4200 Meter.

Nach der Wanderung ist es Zeit, sich mit den Sehenswürdigkeiten von Kathmandu und Umgebung vertraut zu machen: königliche Paläste, hinduistische und buddhistische Schreine und ungewöhnliche Menschen, die sich auf den Straßen dieser alten Stadt treffen.

Kathmandu - Pokhara - Nayapul - Ulleri - Gorepani - Pun Hill - Tadapani - Chomrong - Basislager Machapuchare - Basislager Annapurny - Chomrong - Nayapul - Pokhara - Patan - Kathmandu

 

Likian der Pfad

  • Nachste Tour:
  • 30.04.2023

Der lykische Wanderweg - eine der besten Wanderrouten Europas - verläuft durch die Berge des Taurus und schmückt die lykische Halbinsel (Mittelmeerregion) Meer). Trekking in der Türkei ist viel interessanter als "olinclusive" in der Türkei. Neben den schicken Stränden und malerischen Buchten, Sie werden mächtige Berggipfel sehen, und auf dem Weg werden Sie die echte, nicht-touristische Türkei kennenlernen.  

Der östliche Abschnitt des lykischen Wegs ist bergiger als der westliche und zentrale Lykien. Es gibt etwas mehr Berge und etwas weniger als das Meer. Die Route ist nach dem klassischen Schema "Berg-See-Wanderung" gebaut. Zuerst stürmen wir die Gipfel und Pässe, und am Ende gehen wir hinunter zur Küste, um an den wilden Stränden des Mittelmeers zu entspannen.

Antalya - Hisarchandyr - Sarychynar Berg (1811m.) - Goynuk - Harmony Schlucht - Festung in Gedelm - Mount Tahtali (Olympus, 2366m) - Chimera Lichter - Cirali Strand - Kap Helidonia - die Ruinen von Olympos - Antalya.

 

«Einführung in Nepal» - Trekking + Reserve + Rafting

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

Nepal zu erreichen ist ein Programm für diejenigen, die zum ersten Mal in die großen Berge gehen und sich dennoch nicht für die "kalten" High-Mountain-Abenteuer auf komplexeren Strecken (zum Mount Everest oder um Annapurna) bereit fühlen. In dieser Runde ist die maximale Höhe nur 3200 m, und es kann sogar Menschen erobern, die noch nie in den Bergen waren. Dennoch können Sie mit atemberaubenden Ausblicken auf den Achttausender Dhaulagiri und Annapurna die Schönheit des Himalaya erleben. Und am Ende des Weges warten wir auf einen Besuch im Chitwan Reservat mit Elefantenreiten, einer Kanufahrt entlang des Krokodilflusses und Volkstänzen des Tharu Stammes. Und natürlich werden wir die Tempel und Paläste des alten Kathmandu sehen. Und als kleiner Bonus - ein kurzes Rafting auf dem Fluss Trisuli.

Kathmandu - Trisuli - Pokhara - Ulleri - Gorepani - Pun Berg (3210 m) - Tadapani - heiße Quellen Gina Danda - Nayapul - Chitwan - Patan - Kathmandu Naturreservat

 

Die Wanderung nach Island

  • Nachste Tour:
  • 26.06.2023

Eine gewöhnliche Wanderung an einem ungewöhnlichen Ort führt durch die unwirklichen Landschaften Islands. Es wird blaues Eis, schwarze Vulkantäler, atemberaubende Wasserfälle, heiße Geysire und natürlich einen Hurrikanwind und wechselhaftes Wetter geben (wie ohne es). Die Berge selbst sind nicht zu kompliziert, wir werden hauptsächlich mit dem Wetter kämpfen :)

Рейкьявик – Andmannalaugar - Alftwatn - Tosmork - Scougafoss Wasserfall - Jokulsarlon - Güldfoss - Gletscherlagune - Reykjavik

 

Rund Annapurna

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

Die Wanderung um Annapurna ist eine etwas kompliziertere Route als die Tour zum Annapurna Basislager. Es gibt noch mehr Kilometer ist, kälteres Klima, wird viel größere Höhe (weniger Sauerstoff) überwinden müssen, und auf den Pass hinauf (der Höhepunkt der Strecke) nicht zurückdrehen kann, zu, mich zurückzuziehen, ohne zu riskieren, das Flugzeug zu verpassen.

Im Allgemeinen wird es viele Schwierigkeiten geben. Aber wenn Sie nicht von Schwierigkeiten Angst sein, der Himalaja, belohnen Sie großzügig mit ihren Schätzen - unendlich große Berge (drei Annapurna, Gangapurna, Manaslu und Dhaulagairi), Rumpeln Gebirgsbach (Marsiandi und Kali Gandaki), in den Bergen buddhistischen Klöster verloren, und Herd von diesen Yaks werden getragen, bevor Sie einen unglaublichen Traum mögen, wie ein Stück einer anderen Welt. Der Höhepunkt der Route ist ein Besuch des Lake Tilicho (Höhe ca. 5000 m). Die maximale Höhe, die wir steigen werden - 5416 Meter.  

Kathmandu - Bessahar - Chame - Paradise Gate - Oberpisang - Manang - Lake Tilicho - Hochlager - Torong-La Pass (5416m) - Muktinath - Unterer Mustang - Jomsom - Pokhara - Kathmandu

 

Trekking in der Hohen Tatra (Polen)

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

Wanderung mit leichten Rucksäcken in den Hohen Tartaren in Polen. Alle Unterkünfte in den Unterkünften - Zelte werden nicht benötigt, wir bringen nur Essen und Schlafsäcke mit. Viele extreme Heizkörper - d.h. in der Regel ohne Rucksäcke, aber mit steilen Anstiegen, schmalen Graten mit Handlaufketten, schwindelerregenden Klippen usw. Der Schwierigkeitsgrad ist mittel-hoch-schwieriger als in den Karpaten, einfacher als im Kaukasus. Für Anfänger (vorher nicht in den Bergen) ist die Route kontraindiziert. Das Wetter ist unberechenbar - Regen und Wind sind möglich. Um nach Polen zu reisen, benötigen Sie ein Schengen-Visum oder einen biometrischen Reisepass. Das ungefähre Gesamtbudget der Reise beträgt 350 Euro pro Person (Kosten der Tour + Reise in Zakopane und zurück + Unterkunft in Unterkünften + Mahlzeiten)

Zakopane - Höhle Mylna - Giewont (1894 m) - Kasprowy Verkh (1987 m) - Klettersteig Orla Perts - Tal Fünf Stavs - Sea Eye - Rysy - Zakopane - Krakau

 

Fortsetzung der Lykischen Wanderweg

  • Nachste Tour:
  • 09.04.2023

Der westliche Teil des lykischen Weges, das Fragment von Fethiye nach Demre, kann als Küstenstraße bezeichnet werden. Es gibt keine Höhenlagen, aber viele felsige Buchten, einsame Strände und wunderschöne Meereslandschaften. Die Höhenunterschiede sind gering, die Rucksäcke sind relativ leicht (Lebensmittelvorräte können in kleinen Dörfern aufgefüllt werden). Diese Route ist ideal für Wanderungen in der Nebensaison (früher Frühling und Spätherbst), wenn es in den höheren Bergen zu kalt ist, und hier in der Nähe des Meeres - angenehme +18 Grad (und Wasser der gleichen Temperatur). Dieser Teil des lykischen Wanderweges eignet sich gut zum Wandern mit Kindern (ab 8 Jahren).

Antalya - Fethiye - Ölüdeniz - Tal der Schmetterlinge - Kabak - Sidima - Gavuragilli - Xanthos - Kash - vulkanische Strände - Apollonia - Uchagiz - Simena - Mira - Sankt Nikolaus - Antalya

 

Unwirklicher Kappadokia

  • Nachste Tour:
  • 07.05.2023

Kappadokien ist ein extrem exotischer Ort mit absolut überirdischen Landschaften (von denen, die auf dem Cover von National Geographic abgedruckt sind). Denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich von seinen Wundern gehört haben: Steinpilze, unterirdische Städte, Höhlenhotels, Flüge mit Luftballons. Hast du schon gehört? Und jetzt ist es Zeit zu sehen!

Wir laden Sie ein, das Unmögliche zu tun - "schlucken" Kappadokien in 3 Tagen. Das Programm der Tour ist sehr reichhaltig. Wir gehen zwar ohne Rucksäcke (und wohnen in einer zivilisierten Herberge), aber ich muss schwitzen. Jeden Tag - neue Täler, neue Landschaften, Hunderte neuer Bilder (Kameras schalten einfach nicht ab). 

Antalya - Göreme - Taubental - Uchisar - Tal der Liebe - Paschabagalary - Chavushin - Rosa Tal - Höhlenstadt Derinkuyu - Schlucht Ihlara - Selime - Antalya

 

Trans-Ili Alatau - eine Kampagne des Tien Shan

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

Ein Ausflug in den Tien-Shan (die Bergkette von Zailiysky Alatau) ist ein ziemlich ernstes Ereignis mit vielen Hindernissen. Es wird viele schwierige Bereiche sein - Bewegung sypuhe verschiedenen Kalibern, springen über Geröll, Überquerung der Bergbäche, bedeckt Gletscher, Schnee im Hochsommer (regen, wird auch sein) ein wenig „Bergkrankheit“ (Höhe bis zu 4000m) und natürlich einen schweren Rucksack Schultern. Zur gleichen Zeit, diese rein Fußgängerroute (nicht klettern), braucht keine spezielle Ausrüstung (genug, um gute Schuhe) und spezielle Fähigkeiten dafür. Nur bullish Gesundheit und Masse des Optimismus sind erforderlich :)

Für eine Reise von Kasachstan ist kein Visum und Registrierung benötigen. Es ist leicht zugänglich (täglich Züge und Flugzeuge) und die Berge beginnen nur wenige Kilometer von Alma-Ata.

Alma-Ata - Medeo - Mengilki - Titov-Pass (1a, 3400 m) - Gorelnik-Schlucht - Chimbulak - Talgar-Pass (Nr. 3200 m) - Sonnige Lichtung - Dmitrieva-Gletscher - Touristenpass (1A, 4000m) - Großer Almaatinsky-See - der Dshusaly-Kesen-Pass (nk 3375) - die Quellen von Almaarasan - Alma-Ata

 

Jade Drachen

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

КChina – Das ist ein erstaunliches Land. Es ist unmöglich, selbst für ein paar Ausflüge zu wissen, es wird immer mysteriös und unverständlich sein. Diese Sightseeingtour nach China wird Sie mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes vertraut machen. Zusätzlich zu traditionellen Attraktionen (wie der Mauer oder der Verbotenen Stadt), legt diese Tour Wert auf Natur - Berge, Wasserfälle, Naturschutzgebiete. Sehenswürdigkeiten, sowohl natürliche als auch kulturelle, sind einfach unberechenbar. In China gibt es die höchsten Berge der Welt. Der Himalaya und unser Pfad werden die östlichen Ausläufer dieser Berge passieren. Darüber hinaus besuchen wir die Gipfel der heiligen Taoisten und buddhistischen Berge und passieren die tiefste Schlucht der Welt. Schlucht des Springenden Tigers.

In dieser Runde wird auf Naturattraktionen - Berge, Schluchten und Nationalparks - Wert gelegt. Wir laufen ständig und gehen irgendwohin. Wir werden jedoch Zeit haben, uns mit der Kultur und der lokalen Lebensweise vertraut zu machen. Unser Reiseplan im ganzen Land ist sehr dicht - in zwei Wochen werden wir versuchen, die Hälfte von China zu decken.  

Peking - Verbotene Stadt - Chinesische Mauer - Mount Huashan - Terrakotta-Krieger - Jiuzhaigou Nationalpark - Huanglong - Große Pandas - Großer Buddha - Heiliger Berg Emeishan - Springende Tigerschlucht - Jadeberg Drache - Shilin Steinwald - Jiussiang Höhle - Peking

 

Prokletije + Durmitor

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

"Durmitor Proclete" Es ist nicht der Name der Fantasie, Horror, und die Kampagne der drei mächtigsten und schönsten Gebirge von Montenegro. Ersten 4 Tage erkunden Sie die wenig bekannte und unzugänglich Prokletije (ist an der Grenze zu Albanien) und dann 1 Tag in Komov Reserve verbringen und dann nach Norden Montenegros gehen - in   mehr gehypt (aber nicht weniger als wilden) Durmitor. Am Ende des Bonus - einen halben Tag an der Adria (schauen alte Festung, The Pirate Bay und andere zavlekalovochki). Schwere Rucksäcke sind fast verschlissen nicht haben - alle Ecken wir (Dinge bleiben im Lager, mit nur einer Flasche Wasser und Snack) in radialok Format erkunden.

Budva - Podgorica - Gusinje - Prokletje - Karanfily Range (2480 m) - Albanien - Komove Reserve - Zabljak - Durmitor - Savin Koch (2319m) - Bobotov Kuk (2523m) - Eishöhle - Tara Canyon - Bucht von Kotor - Tivat

 

Wandern in Norwegen

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

Sehr beschäftigt Reise in die Norwegian - 8 Tage im Jotunheimen Nationalpark Trekking, den höchsten Gipfel Norwegen (galdhøpiggen) klettern, und ein Besuch in einem der höchsten Wasserfälle in Europa. Jotunheimen - der Geburtsort der Riesen, die raue Nordrand, wo auch mitten im Sommer Schnee kann fallen und niemand wird überrascht sein. Wenn Sie für den laufenden 10-Stunden-Tag bereit sind (15-20 km täglich), endlos Kreuzungen und immer nasse Schuhe, kommen nach Norwegen, und wissen endlich den wahren Geschmack des Nordens ... Und der Vorhang eine Fahrt auf einem Boot auf die Fjorde, einen Spaziergang in Bergen nehmen und besprechen Sie die Pläne für die nächste Kampagne :)

Oslo - Jotunheimen Nationalpark - Galhöpiggen (2469 m) - Wettisfossen Wasserfall - Sognefjord - Bergen Fjord

 

Bucht lykischen Küste - eine Kampagne in der Türkei

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

Eine unkomplizierte Wanderung entlang der Mittelmeerküste der Türkei ist eines der Fragmente des berühmten "lykischen Wanderweges". Wir klettern nicht hoch in die Berge, wir gehen buchstäblich entlang der Küste, die meisten Parkplätze in Buchten in der Nähe des Strandes. Neben Landschaften und Baden gibt es noch die Ruinen der antiken lykischen Stadt Olympos und die feuerspeienden Klippen der Chimera. Die Route ist für Kinder ab 7 Jahren, die mindestens ein Minimum an Wanderungen haben, gut möglich.

Die Buchten der lykischen Küste, zu deren Ehren diese Route benannt wurde, sind nicht nur sehr malerisch, sie sind auch bemerkenswert unbelebt (relativ zur Krim) und gut für kulturelle Erholung ausgestattet. In vielen Buchten gibt es einen Wasserhahn mit frischem Wasser und manchmal eine frische Dusche mit einer Toilette.

Antalya - Kemer - Ulupinar - Chimären Lichter - Chiraly - Olympos - Adrasan - Kap Helidonia - Karaos - Mavikent - Kumluca - Antalya

 

Schatz der Inkas

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

СInca Sanctuary ist eine Übersichtsroute zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Perus: die antiken Ruinen des Inka-Reiches (einschließlich des berühmten Machu Picchu), die schönen Kolonialstädte (Lima und Cusco), der Amazonas-Dschungel, die schwimmenden Inseln des Titicacasees und eine 4-tägige Wanderung in den Cordillera Blanca verfolgen Santa Cruz). Das Programm ist reichhaltig, aber relativ unkompliziert und komfortabel: Im Exkursionsteil der Tour leben wir in anständigen Hostels und Hotels, wir fahren per Spezialtransport, wir tragen keine schweren Rucksäcke bei der Wanderung (wir mieten Mulis mit Fahrern).

Lima - Ballestas Inseln - Oaxis von Wakachin - Puerto Maldonado - Amazonas-Dschungel - Cusco - Inca Incarnate Tal - Machu Picchu - Titicacasee - Huaraz - Cordillera Blanca - Lima

 

«Lykischen Weg» Wanderung durch der Türkei

Der lykische Weg ist ein Wanderweg entlang des Taurusgebirges Mittelmeerküste der Türkei. Das Klima ist sehr warm und am Anfang Der März ist viel wärmer als auf der Krim für Mai. Ich habe wissentlich Lykien mit der Krim verglichen, sie sind in vielerlei Hinsicht ähnlich Der Lykische Weg kann eine neue Krim für diejenigen werden, die weit und breit sind verlief Krimberge.   Die Route ist kurz, aber sehr gesättigt - ein tiefer Canyon, ein transzendentaler Gipfel (Olympus, 2365 m), mythische Chimera, antike Ruinen und warmes Mittelmeer.

Antalya - Goynuk Schlucht - Gedel'me - Olymp (Tahtali) - Chimären Lichter - Cirali - Olympos - Adrasan ist ein Leuchtturm auf Kap Helidonia - Karaos - Kumluca - Antalya.

 

EBC trekking

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

Trekking zum Everest Base Camp mit Besuch der Gokyo Lakes und Eroberung des Cho-La Passes ist die coolste Route, die man sich vorstellen kann. Im Gegensatz zu der zweiwöchigen Everest-Tour können Sie auf dieser Route nicht nur viel mehr sehen (z. B. Everest wird hier öfter und besser gesehen), sondern auch die Höhenakklimatisierung (maximale Höhe: 5550 m). Dank der Verfügbarkeit von 3 Ersatztagen sind die Chancen, auf das nichtfliegende Wetter in Lukla zu warten, deutlich gestiegen. Und im Falle einer frühzeitigen Durchführung des Programms werden wir eine Safari im Dschungel des Chitwan Reservats machen. Die einzige Frage ist, bist du bereit für den Everest?

Kathmandu-Lukla-Namche-Bazar-Kumzhung-Dole-Macharmo-Gokyo-Gokyo-Ri-See (5330m) -Cho-La-Pass (5367m) -Gorakshep-Everest-Basislager (5316m) -Kalapattar (5550m) Pangboche - Tengboche - Namche Bazar - Lukla - Kathmandu

 

Radwanderung nach Kappadokien, Türkei

  • Nachste Tour:
  • ma?geschneiderte Tour ist moglich

Radtour in der Türkei mit Unterkunft in Pensionen und täglichen Radradtouren durch Kappadokien. Die Route ist unkompliziert - von 30 bis 80 km pro Tag. Im Radfahrprogramm besuchen Sie alle Hauptattraktionen von Kappadokien: mehrere Täler mit Marslandschaften, Steinpilzen, Höhlenklöster und Verteidigungsbauten, Ballonflüge (optional) und vieles mehr.

Kayseri - Guzelyurt - die Höhlenstadt Savrihisar - Nar - Canyon Yhlara - die unterirdische Stadt Derinkuyu - Goreme - Chavushin - Pink Valley - Avanos - Zelwe - Pashabagi - Love Valley - Uchisar - Kayseri