Neuigkeiten

Der Tag mit dem Feuer

Thursday, 19 July 2007 Wurde mir heute hingeführt, seines(ihres) Lager von der Höhe (die Meter 10) zu beobachten. Die Sache(Ding) war Abend, in der Dunkelheit. Die Touristen hasteten unten mit den Lämpchen. Eigentlich(wirklich) war es der Leute nicht, nur snovali dorthin hierher die Strahlen svetodiodnyh der Lämpchen sichtbar.
 

Stirlitz in opale

Wednesday, 18 July 2007 Am Morgen durch Dzhurlu ist die Feuerwehrmann Maschine(Auto) vorbeigefahren. Der "Brand" - hat Stirlitz nachgedacht und ist gleich nach der Maschine(Auto) gegangen.
 

Das Gespräch auf das Mädchen

Tuesday, 17 July 2007 Auf der vorigen Haltestelle neben unserem Lager hat sich unter sejkvojami das einsame Mädchen eingerichtet. Obwohl einsam es nicht das ganz passende Wort. Sie war eine, aber nach allem der besonderen Unbequemlichkeiten darin sah nicht. Saß sich auf dem kleinen Teppich bei kosterka und meditirovala unter zvon der chinesischen Glockenblumen geschwatzt auf den Wind.
 

Die Touristen im Geschäft

Monday, 16 July 2007 10 Minuten rückwärts wir sind zur Zivilisation heruntergestiegen, ist genauer zu ihrem Wesentlichen und polnomochnejshemu dem Vertreter - das Geschäft. Seit dieser Zeit sitze ich in der stolzen Einsamkeit auf dem Haufen der Rucksäcke. Allen sind, sogar zabezhali in das Geschäft vorbeigekommen, und ähnlich nicht herauszukommen versammeln sich.
 

Die Wanderung nach der Krim ab 29. April bis 2. Mai 2007

Tuesday, 24 April 2007 Dafr will wer in die Wanderung nach der Krim auf die Maifeiertage gehen, aber kann(darf) nicht in der Krim auf ganze Woche bleiben, wir organisieren die abgesonderte Wanderung - ab 29. April bis 2. Mai. Er ist nach den Motiven der Reiseroute " das Wasser und die Steine " geschaffen und nimmt(einschaltet) den Besuch solcher Sehenswrdigkeiten der Bergkrim wie das Tal der Gespenster, der Wasserflle Dzhurla, Dzhur-Dzhur und den Geiser auf.
 

Die Kinderwanderung auf die Maifeiertage

Thursday, 12 April 2007 Auf die zahlreichen Bitten organisieren wir die Kinderwanderung. In Wirklichkeit wird der Erwachsenen dort mehr(grösser) als der Kinder. Die Kinderstube die Wanderung haben genannt, weil die Reiseroute bis zu der Unmglichkeit vereinfacht ist, und im allgemeinen - nicht die Wanderung und die ununterbrochene Erholung verringert.

Die Reiseroute dieser "Kinderwanderung" ist nach den Motiven der Reiseroute nach den Stdten Peshchernym der Krim angelegt.  

Botkinskaja Pfad in die Wolken

Friday, 23 March 2007 Nächst unsere seminarskaja nachdenklich wurde(zögerte) der Spaziergang iznachal'no wie der Superaufstieg auf Aj Petri. Ich versammelte mich für einen Lichttag (von 6 Morgen bis zu 6 Abenden) mit der Gruppe aus 20 Menschen, von der Waldwiese der Märchen bis zu dem Wasserfall Uchan-su zu gehen(durchzunehmen;vergehen), auf der Hochebene nach Taraktashskoj dem Pfad zu steigen, bis zu der Drahtseilbahn zu gehen(kommen) und auf ihr nach unten abzureisen. Vollkommen den realen Plan, aber nicht für uns. . . Erstens so früh wir nicht herauszukommen konnten(durften) - in 6 Morgentrainingta, und später das Frühstück. Insgesamt, den Start nicht früher 10. Zweitens lag oben der Schnee und es blies der genügend starke Wind. Der grosse Bereich(Teil) der Gruppe war obuta in die Sportschuhe und verfügte über die äußerst "undeutliche" Garderobe. Also, muß und das Wesentliche-, um solche Heldentat zu begehen, es sehr zu wollen. Ich habe solchen Enthusiasmus in unseren Reihen nicht bemerkt und hat entschieden, das Programm der Reise bis zu dem bescheidenen Spaziergang nach Botkinskoj dem Pfad kürzen.
 

8. März auf Dem Schwarzen Berg

Thursday, 22 March 2007 Kurz vor 8. März an mich hat sich die Gruppe der Touristen aus der Kiewsektion die "Vertikale" gewendet . Auf die bevorstehenden freien Tage(abgabe-) versammelten sie sich "poguljat'" nach Gorganam und baten, von der GPS-spur unserer vorjährigen Winterwanderung nach Karpaten mitzuteilen. Als Ersatz haben die Leute versprochen, über seine(ihre) Abenteuer zu schreiben. Und da veröffentliche heute ich ihren Minibericht
 
Ergebnisse 81 - 100 von 137