Totmyatin ist auf Everest ohne Sauerstoff gestiegen

23. Mai ist 2006г Nikolai Totmjanin auf den Gipfel{Spitze} Everests ohne Nutzung des Sauerstoffes gestiegen. Alexej Bolotov und Sergej Surmonin haben die Hцhen 8000м erreicht und haben den Abstieg begonnen. Boris Korshunov hat sich vom Ausgang{Erscheinen}, geblieben in ј¬— losgesagt