Besser einmal zu sehen(verstehen), als hundert Male zu lesen

Nach dem Wind des Segels, des Segels und wieder in den Kampf
In den Himmel, in den Himmel und hinter dem Stern
Dein Leben, wie das Spiel, du in ihr der Held
Und der Sieg ist um jeden Preis wichtig.


Lange - lange versammelte sich, in Karpaten und da vergiftend und das praktisch freie Leben auszusteigen haben hinten - in seine(ihr) des Besitzes geblieben es ist der August - kurz danach das Studium betreten. Und in der Wanderung so dem Mal und einige Zeit war (mai-nicht fr). Es wre gerade in Karpaten und nur in Karpaten wnschenswert) soviel jenes die Wahrheit Zu sehen(verstehen) und zu vergleichen, dass Ruslana ber sie und ob wirklich dort eine solche Schnheit singt. Ich werde mich sofort - die Schnheit dort sehr und sehr - besser jedes Museum und der bildschönen(anschaulichen) Galerie daaa sagen(auswirken), aber sofort war mit dem Vorbehalt fr ist vorbereitet des Menschen, koim ich dem Mal. Deshalb folgte die ersten zwei Tage neotryvno auf den Grund unter den Beinen(Füßen) auf und jedes sah sehr heimlich dort.

  Erster unser Gipfel(Spitze) war Petros - seine Eroberung ich stellte hm etwas nach anderem - also, ja vor ist, schwierig kompliziert, aber mich wie ich des Begriffes nicht zeige hatte dass solches schwer, weil am Rand seiner(ihrer) Krfte und der Mglichkeiten arbeitete. Am Ende der Wanderung hat der Instrukteur uns gefragt als fr uns war die Wanderung - ich vollkommen ehrlich hat geantwortet, dass fr mich es das Spiel auf die berlebensfhigkeit war.

Die Reiseroute haben wir ganz - vom kleinen Pfahl bis zu dem kleinen Pfahl - vorbeigekommen(durchgenommen) man mu dem gehrigen Instrukteur wie wir ihn zurckgeben rugali in anderen Fragen - hier er fhrte uns und fhrte - die Reiseroute prevyshe allen.

Dass besonders gefallen hat so ist es. Goverla. Nicht so Gipfel(Spitze), wieviel Aufstiege auf sie ist es war der dritte Tag und, es scheint, ersten wenn ich begann, die Schnheit ringsumher zu bemerken. Es blies der heftige Wind, man mute nach den Steinen (ist zur rechten Zeit viel bequemer schreiten als zu Land und dem Gras - murave) und in den Strmen der Luft zu schreiten es drehten die Raben - ruhig gemessen, also, denke ich und des Berges ringsumher daran das berflssige Mal, nicht zu erwhnen kostet(steht).

Noch ein wunderbare Schnheiten die Stelle(Ort) - war poljanka fr die Haltestelle, wo wir zanochevali nach dem Abstieg mit Goverly. Der Abstieg war solchen, dass Du dem Feind nicht wnschen wirst: es ging der Sprhregen, liefen ruch'i, prodirat'sja mute es durch die alpine Fichte und nicht war eine Stunde - ununterbrochen haute ab, aber poljanka auf die sind wir taki auch schon in der Nacht - der Tag angekommen hat sich von der mrchenhaft schnen Stelle(Ort) - mit paporotnikami, stlannikom eingefunden(erwiesen), berg-brodelnd ruch'em und den Fichten nach dem Kreis(Umkreis) - ist - dort dnevku schn, aber die Reiseroute bei unserem Instrukteur prevyshe allen zu machen.

 Im brigen wir haben und nicht bemitlitten(geknausert) dass sich in den Weg dann - anders nicht begeben haben wrden auf dem See angekommen sein. Berbeneskul und wenn im See. Nesamovytom uns nicht war das Schicksal gebt zu werden, so haben hier wir den Mangel mit lihvoj ergnzt. Das Wasser war kalt, aber ist wie ich nicht so stark vermutete, deshalb ist in das Wasser tapfer(ohne weiteres) vorbeigekommen und sogar versuchte stoicheski okunulas' - in Wirklichkeit die Empfindungen nicht bergeben wer weiß(kennt), wen gibt es nicht ich empfehle - dass die Taufe, )) Und wieder der unglaublichen Schnheit die Haltestelle zu bernehmen.

Der schwarze Berg. Das Observatorium schien och och intrigierend von weitem, und da ist mit ist nah zum Bedauern - die einfach alte Steinschachtel nicht so gut, und da sagte(sprach) die Arten(Gestalten) dort opupennye wie das Zebra aus Madagaskar =))) ist der ganze vorbeigekommene Weg beginnend von erstens sichtbar. Petros, wird die Art(Gestalt) auf Marmarossky den Grat(Wirbelsäule) - und schon rumnische Karpaten zweitens geffnet, die von sich aus hher einheimisch) sind, also, stiegen und jenes dass die Ruckscke wir pobrosali bei dem Fu des Berges und nalegke hinauf, hat ihr des noch grsseren Scharms gegeben.

Und noch ein schne Stellen(Ort) sind Smotrishche - die Figuren aus dem Stein praktisch ozhivshaja das Mrchen. Jedes ist sfotografirovat' wnschenswert und zapechatlit' auf das Gedächtnis(Speicher) - war es um das Tempo bei uns marsheobraznyj, deshalb leider und ah schade, anzuschauen, und dosmotret' zu beschauen aller gelang bei weitem nicht.

Die Heidelbeere, die Preiselbeere aen - sie war berall, buchstblich das Grasfutter, malinka ist uiiii welche vkusnjashka - am letzten Tag smakovali, ja =) einfach

Auf den Bus mute man och frh - die Stunden in fnf Morgen aufstehen, aber alle waren dazu moralisch sind fertig. Und welche kralja zu uns ist - nicht den Bus angekommen, und welcher jenes dovoennyj das Aggregat, dafr sind lustig(fröhlich) gefahren(gekommen) und praktisch blies mit dem Wind (er aus den Luken als jenes hnlich auf panzer-) aus. In Wirklichkeit war es lustig(fröhlich)!

Die Gruppe bei uns war bemerkenswert. Nach fiz. Der Vorbereitung genug raznosherstnaja - wer war es leicht, jemandem atstski ist, aber es auf der Reiseroute - im Lager tsaril die Welt(Frieden) und das Verstndnis kompliziert.

 die Fichte vom Bauch - das Fett mit dem Knoblauch, des Konfektes, war die Schokolade, die Datteln und die Nsse, dem Wort, alles vdostal' - wer liebt es wird gut sein pokushat' hungrig, nicht) die Wahrheit wer und nicht ahti wie zu gehen a, nach der Wanderung prima popravit den Appetit (et ich ber sich) - frher als Samen, die Konfekte waren, und jetzt da die Borschtschs, die Suppen und die Breie podavaj - aller Schuld mineralisch vodichka - sie dort zur rechten Zeit(übrigens) obwohl zalejsja.

Da wohl(meinetwegen) und allen. Wer hat gelesen ich kann - vor der Wanderung trezvo vom Bonusus ergnzen berechnen Sie seine(ihre) Krfte, laden Sie sich den Rucksack auf und verjagen Sie ein paarmal nach dem Abhang nach oben nach unten, damit, nicht betrgt zu werden. Und wenn - potrenirujtes' auf die Widerstandskraft, pobegajte im Stadion ernst ist, beschftigen Sie sich physisch und mit der Atmung beschftigen Sie sich (bei mir es war otvratitel'nym) - obwohl es selb jogoj - dort scheint, die elementaren bungen auf die richtige(korrekte) Atmung zu essen.

Die Wanderungen es srodni dem werkttigen Lager wenn du erholst dich dort eben, jenem, wohl(meinetwegen), nur ist wenig von den Gehirnen (was auch nicht!) befindet sich aller brig in der ständigen(konstanten) Anstrengung(Spannung). Udach!