Taras und Wir

Geschrieben von   ! die Rezension ber die Tour " das Wasser und die Steine " den 27. Juli - den 1. August 2008
« Kriechen wir … », « Pripolzli. Sind » vorerst lebend(lebendig), « aen den Brei mit den Pilzen » Heute, « Und nach den Nchten uns lesen Alisu in Zazerkal'e », « Hat die Sachen im fremden Rucksack … » - vergessen nein, es ich habe vom Verstand in den Bergen nicht ausgestiegen, es ist die Rezension(Gutachten) ber die Wanderung, als meine SMS auf « die grosse Erde » gltig. Und doch war so aller sowohl - als auch krochen, und die Pilze (die normalen Pilze:), und die Lektüre(Vorlesung) zauberhaft Kerrolla auf die Nacht.

Der Vogel, die schreit.

Beinahe hat ber die Rohrdommel vergessen, fuhr nach Hause und dachte: unbedingt mu man ber die Rohrdommel - totemnuju den Vogel unserer Gruppe, den Vogel schreiben, der zhutko und, nach den Wrtern neochevidtsev schreit, soll der Taxe(Dackel) (ja normal hnlich sein es waren die Pilze!!). Aber ich frchte, hrbar zu erklren, wozu ich hier sie, nicht kann. So dass ich ber anderes schreiben werde. Doch 10 % des Rabatts, und die Erzhlung ber ptichku kaum zachtetsja (das Flstern: ich scheine ber sie schon, allen ich weiß(kenne) auch sogar die Vogelscheuche(Balg) im Museum irgendeiner Natur sah - mit der Taxe(Dackel) sehr wenig allgemein :). In allgemein - ich ber anderes. Weil ber die Rohrdommel mich niemand bat. Sonst, kann auf alle Flle, - ich, ja:) schweige ich. . Das heit ich schreibe, wenn jemand es - unmittelbar ber die Wanderung noch liest.

Unter dem Regen.

 -  Whrend der Gebühren(Sammeln) sah Umgebung mich, weich sagend(sprechend). . gmm. . Also, werden wir sagen so sahen - einfach. Wie auf das Wunder der Natur … oder das Missverstndnis. « In die Berge? Eine? Unverstndlich mit wem? Das Schreckliche. Und wie du diesen Rucksack tragen wirst, ist mehr(grösser) er als du. Und im allgemeinen ist es - welchen die Erholung … » Es sie noch nicht wußten(kannten), dass Simferopol mich vom Regen begegnen wird. Den grauen Himmel (das liebe ich eigentlich sehr), es scheint, hat entschieden, wie wir in solchen Bedingungen polezem in die Berge anzuschauen. Mir, ehrlich sagend(sprechend), war es - wie … auch interessant Um so mehr, als ich das Wunder - poncho fr mich und des Rucksacks nicht gekauft habe, und hat einfach den Regenmantel - dicht, aber doch vollkommen gewhnlich genommen.

Während(Bis) meine Einbildungskraft des Bildes der na werdenden Sachen freigebig anlegte, versammelte sich die Gruppe potihon'ku. Der Instrukteur Taras hat sich eingefunden(erwiesen) ist seiner(ihrer) Fotografie, die nach mejlu (dass abgeschickt ist hnlich es erfreute, da bei mir im Prinzip das sehr schlechte Gedächtnis(Speicher) auf die Personen(Gesicht)). Und in der Gruppe zeigten sich nur zwei Jungen. Und acht Mdchen, ja. So dass uns die Phrase von der Web-Seite « den Mdchen wir die Zelte bemhen fahre ich und, " nicht zu geben, irgendwie hat schnell poblekla und seine(ihre) Aktualitt verloren. Freilich, gelang es am ersten Tag vom Zelt mir otkrestit'sja, sie ist nicht vlezla in den Rucksack einfach.

Ishachka - genauer wirst Du dich nicht auswirken(sagen).

Nach der Verteilung der Elefanten, im Sinne der Produkte(Nahrungsmittel) (nein, gerade der Elefanten, wie haben die weiteren Ereignisse aufgezeigt!) die Ruckscke potjazheleli, aber das Volk hielt sich bodrjakom, ja und dozhdik hat in angenehm kaum morosjashchee den Zustand bergegangen. Den Trolleybus, Pereval'noe, zapravka vodichkoj. Und - vorwrts. Weiter ist ntig es, wahrscheinlich, viel Punkte zu liefern(stellen) und zu anderem Tag bergeht. Oder auf das Mager(schlechte) Ende taki ber die Rohrdommel zu erzhlen. Weil erste etwas Stunden des Weges (der Rucksack, den Rucksack in erster Linie) allen werfen wollten. Zapolzaja auf die untere Hochebene CHatyr-Daga (nur unter …), verstand ich berhaupt nicht, dass ich hier mache und wo mein Gehirn, wenn ich vvjazyvalas' in das alles war. Und voran noch majachila die Perspektive das Zelt … zu tragen

  Dozhdik wurde, den Schmutz predstala in allem krase erneuert, dyhalka hat in den Rücktritt(Verabschiedung) gereicht. (Wie wurde, nicht nur bei mir) spter aufgeklrt. Taras arbeitete auf dem Kontrast: zhiven'ko sammelte travki fr den Tee, podbadrival zurckbleibend und nahvalival das Wetter - in die Hitze nach ishachke, um vieles schlechter zu gehen. Pershnlich packte ich nur darauf, dass umiljat'sja der erstaunlich genauen Bezeichnung(Namen) des Pfads - ishachka … Also, und, sich zu merken, krossovki welcher Firma trgt den, wer voran geht. brigens ber die Firmen: mein gewhnlicher Regenmantel hat sich mit seiner(ihrer) Aufgabe und nichts nicht namoklo zurechtgekommen(erkundigt).

Auszeichnung fr den gezeigten Heroismus uns wurde die Haltestelle neben der Marmorhhle. Und das Schlsselwort hier nicht die Hhle (ich nicht der Spelologe und auer, sie wie "schn bewerten ich kann), und zwar die Haltestelle nicht. Es kajf - das Lager zu zerschlagen. Nein, zuerst, den Rucksack rckzustellen, … zu fallen, zu begreifen, schon nicht was gehen es mu. Unter der feinfhligen Führung(Anleitung) des Instrukteurs (wollte « von der leichten Bewegung der Hand(Arms) » schreiben, aber werde ich nicht lgen, leicht fing es nicht sofort an) das Zelt zu liefern(stellen).

Und spter, nach der Exkursion(Führung) nach der Hhle, bei dem Lagerfeuer hinzusetzen und seinen(ihren) Napf des Breies zu bekommen. Fr die, wer sich - die Portion gross aufregt und fttern vkusno (der Brei mit dem Fleisch, den Tee - mit travkami, pechen'ki werden) - wenigstens beigefgt, Taras uns ftterte vkusno. Eben bereitete selbstndig vor, dass mich nicht nicht gesagt hat erfreut, da ich im Zustand zu beschdigen beliebigen Produkte(Nahrungsmittel). Morgen-kashki ist im allgemeinen etwas. Ich habe fr mich pshenku geöffnet(entdeckt) und sogar hat sich in sie - bravo, Taras verliebt, ich sage nein, ist oru wild, wie die Rohrdommel, ich von seinem(ihrem) GlokentUrm nicht verstehend vorzubereiten. :))))

Dazu srabatyval, wahrscheinlich, und das marschmssige Syndrom - poedanie ganzen es bei dem Lagerfeuer in der guten Gesellschaft. Ich weiß nicht(kenne nicht), ob jenes uns so povezlo miteinander, ob jenes gltig ist, die schlechten Leute in die Berge nicht gehen. Hinter den Lagerfeuern, wird sich erinnert, und es sind die Gesprche ber die Rohrdommel, die die Tradition wurde, gegangen, und jemand hat erzhlt, dass sie schreit, und jemand hat entschieden, dass der Taxe(Dackel) hnlich ist. Ihre Erscheinen in wessen - oder dem Zelt wir warteten jeden Abend in der Folge. Poputno haben aufgeklrt, dass der Mensch, der auf dem Rundfunk arbeitet, - der sehr wertvolle Mensch in der Wanderung, das Buch auf die Nacht achten kann(darf). Auf solche Weise - die nette Sache(Ding) einzuschlafen. Aber, scheint es, « Alisa. . . » War trotzdem nicht in den ersten Abend …

Nach dem Weg mit den Wolken.

  Den zweiten Tag, auch wolkig (und wir haben es bewertet) war hauptschlich der oberen Hochebene CHatyr-Daga gewidmet (,  zu gehen(zu kommen), zu steigen,) herunterzusteigen. Das Zelt war mir bergeben (haben erraten, am Rucksack) zu befestigen, so habe ich mit mir und bis zum Ende der Wanderung, und den Teil der Sachen perelozhila in den nachbarlichen Rucksack geblieben. Wie sie nach der Krim reisten und wie ich sie auf den Busbahnhfen fing ist eine abgesonderte Geschichte.

Die obere Hochebene CHatyr-Daga tatschlich wurde schwierig auch gegeben, aber, ehrlich sagend(sprechend), es erinnere ich mich nicht. Ich erinnere mich nur, bis zu dem trgerisch nahen Gipfel(Spitze) was zu gelangen ist ein Glck, in das helle Gras zu fallen und auf die Wolken - auch anzustarren. Geradeaus die Verteilung des Glckes im Groen, in der unbeschrnkten Menge(Anzahl) in die einige Hände(Arm). Du kostest(stehst) auf dem Berg, da - da wirst Du auffliegen, auf keine Weise darfst(kannst) Du nadyshat'sja von dieser Luft - also, dass Du dich, die nicht bergebenen Empfindungen hier auswirken(sagen) wirst, die ich mich vergeblich bemhe, klopfend nach der Tastatur zu bergeben.

Wahrscheinlich, begann da von dieser Stelle(Ort), von der oberen Hochebene, ich, das Vergngen von der Wanderung zu bekommen: allen hufiger reit Du den Blick(Ansicht) von krossovok vor gehend ab, sogar besorgst Du den Fotoapparat, pltzlich verstehend, was ringsumher schn ist. Die Frage des ersten Tages « wieviel noch zu gehen? » Wird vom aufrichtigen Erstaunen « und was ersetzt, schon sind angekommen? » Sind angekommen. Im Buchenwald(Buchenholz). Es war eine der besten Haltestellen, wenn nicht best. Da will jetzt ich fast nach jedem Absatz « Danke, Taras » … wohl(meinetwegen) aufdringlich - zanudnym refrenom schreiben, ich werde nicht, die Stelle(Ort) werde ich einsparen, aber meinen Sie.

Das ssse Wort sgushchenka, der schne Berg Demerdzhi.

   Auf den nchsten Tag uns waren versprochen sofort zwei Bonuseen wird: larek - allen sehr wre es larek - und "ozertso" wnschenswert. Der folkloristische Gedanke hat die neue Reiseroute - « nach lar'kam der Krim » hier ausgestellt. Aber wir wurden von einem begrenzt, und er hat uns (sehr vollkommen befriedigt es wre sgushchenki wnschenswert, damit am Abend, die Torte und auf solche Weise zu machen, das im Rucksack zerdrckte Gebck, und sgushchenka, hurra zu retten!, war). Und da hat ozertso irgendwie nicht besonders … Also, ja der Gott mit ihm beeindrckt.

Zwischen lar'kom und dem See, der von den "Sttzpunkten zwei ist, habe ich das Wesentliche - De-mer-dzhi verpasst. Jetzt ist es mein geliebter Berg. Zu jener Zeit habe ich mich, offenbar, schon ganz beteiligt, keine Schwierigkeiten waren bei dem Abstieg - Aufstieg, die einige positiven Emotionen. Und von Nord-Demerdzhi, die wir traverzom vorbeigekommen(durchgenommen) haben (und spter mit der klugen Art(Gestalt) wiederholten dieses Wort), und, natrlich, von der Schnheit Sdlich. Dorthin erkletterten wir schon ohne Ruckscke. Das Wohl (fr mich) wurde der Teil dem Volk ermdet und hat im Lager, mit den Sachen geblieben. Ja man wenn und die Ruckscke schleppen mute, wrde dennoch … (auf dieser Stelle(Ort) kosten(stehen) soll Foto sein, viel, weil mit einem Wort ich, also, und Danke, Taras, natrlich) nicht kann.

Die Verluste in unseren Reihen.

  den Tag war vierter ein wenig mehr traurig, uns wurde auf einen Menschen weniger. Es ist ber traurig nicht wnschenswert, aber es kommt und so vor: der Mensch ging, und schwierig wurde es ihm (sie) gegeben, und ist mehr(grösser) Hlfte da schon vorbeigekommen, obwohl es mit den Wrtern « meine erste und letzte Wanderung » ist, ist aber … und spter - ob jenes Dehnen, ob jenes noch dass mit dem Bein(Fuß) nichtsdestoweniger vorbeigekommen. In allgemein, unangenehm. So wurde bis zum Ende der Wanderung eben gefhlt, dass jemand in unserem schon geschlossenen Kollektiv fehlt.

ber den Wasserfall Dzhur-dzhur absichtlich, viel zu schreiben ich werde nicht, oder berhaupt nicht werde ich, sonst werde ich irgendwelche gadost' schreiben. Also, liebe ich ihn nicht. Schn, ja, aber dem Volk - nicht protolknesh'sja, shumno, suetlivo, die Exkursion(Führung) auf die Exkursion(Führung) (das Zitat aus einem Fhrer: « ist der Hirsch solche Tier, mit den wunderbaren Hrnern », wer nachdenken könnte(dürfte):) In vannah auch den Anschlag ber eine ausverkaufte Vorstellung. Wir wurden darin gebt, die sich eingefunden(erwiesen) hat ist von den Leuten am wenigsten gefllt. War es, wie, vanna der Liebe spter aufgeklrt wurde, was ich allen und (nicht vanny, natrlich, und der Liebe wnsche:)

Nach dem blutigen Pfad.

Auf den fnften Tag hat der Instrukteur, offenbar, entschieden, dass wir schmerzhaft die Natter geschwcht wurden, und aller ist bei uns viel zu gut, und wir halten uns im Zustand auf, wenn man « s'esh'te die Zitrone » sagen will. Aber da die Zitronen wir schon aufgegessen haben, hat er uns den Test « vom blutigen Pfad » - in den Shorts veranstaltet und futbolkah durch die Gestrppe des stacheligen Gebsches (hat aus irgendeinem Grunde nicht benachrichtigt,) was gut umgekleidet zu werden. Im Endeffekt die Hnde - Bein - die Mutti liebe(teuer) … Karematy - bei wem oben(von oben) - in kloch'ja.
  Herausgekommen aus den Gestrppen, von wessen leichten Hand(Arm) okrestili den Pfad blutig und auf dem Halt die Legende ber den schwarzen Schaffner zusammengelegt haben, der in das Vertrauen eindringt, und spter fhrt von den blutigen Pfaden. Posmejalis', und niemand tatschlich auf Tarasa nicht in der Krnkung, es zh des Berges, die Natur, also, da solches Hindernis - amsieren Sie sich (wenn ich erzhlte es zu Hause, niemand glaubte, dass die Wanderung mir …) gefallen hat

Waren andere Unterhaltungen weiter. Der Instrukteur oschastlivil uns von der Information, dass am See, wohin wir, eigentlich(wirklich), gerichtet wurden, es werden die Brennholze nicht, und sie mu man nach dem Weg sammeln. In allgemein, schleppten wir die Brennholze, nach dem ziemlich ungeeigneten Weg, und noch periodisch mute man in obochinu hineingedrckt werden, um die Maschinen(Auto) (es ich schon und nicht zu versumen erzhlte). Von etwas war es dem Computerspielzeug hnlich, wenn Du zuerst einfach gehst, mut spter du jede Stcke, spter - uvorachivat'sja von den Verfolgern sammeln. Im Spielzeug haben wir alle Niveaus vorbeigekommen(durchgenommen), und auf uns wartete den Preis - der See uns sehr prigljanulos' (nach ihm und die Meere(See) nicht waren) besonders wnschenswert.

   Es war die einzige Haltestelle nicht im Wald(Holz), die einzige Nacht, wenn konnte man die Sterne sehen(verstehen). Im brigen, sind wir nicht am Abend angekommen, noch sind dazugekommen, gekauft zu werden. Das Abendessen unter dem Sternhimmel, die Kelle, meiner Meinung nach, trotzdem Der groen Brin, navisajushchy ist ber Karabi geradeaus, den letzten Abend bei dem Lagerfeuer - schreibe ich auch mir ich beneide. Das Bltterchen mit den Kontakten, die Plne auf die Zukunft - im nchsten Jahr unbedingt wieder werden wir uns zusammen versammeln und wir werden zu anderer Wanderung gehen, nur ist obligatorisch es - mit Tarasom …

Am Morgen - nicht eingeplant von der marschmssigen Speisekarte des Kaffees (während(bis) wir schliefen, unser sorgsamer Schaffner, wie blich, hat das Wasser aufgekocht und hat die Vorbereitung des Frhstcks) angefangen. Noch ein bichen ist viel es den See, noch Fotografien, warum ist so schnell aller proletelo - unverstndlich, und es ist hchste Zeit, in Rybach'e, zur Zivilisation zu gehen. Also, in allgemein, und allen. Es wird propahshaja vom Rauch die Kleidung irgendwelche Zeit noch hoffnungslos sein, die Erinnerungen an die Spinngesellschaften bei dem Lagerfeuer zu bewahren. SMS- (die Hand(Arm) steigt sie nicht hinauf, ) und der Portrtaufnahme zu lschen werden besttigen, dass es trotzdem war. Mit uns. Danke, Taras, unser bester Schaffner. Von allem hallo, die Leute(Kinder) :)