ber die berschwemmung in Karpaten

Am Ende des Julis 2008 in Karpaten haben die anhaltende Regen vorbeigekommen(durchgenommen), das Niveau des Wassers in den Flssen ist gestiegen, einige Bezirke haben sich eingefunden(erwiesen) sind ersoffen, viele Brcken sind zerstrt. Jetzt hat sich das Element beruhigt, das Wasser nimmt ab, die Brcken stellen wiederher.

Ob die eingeplanten Wanderungen stattfinden?

Ja, finden alle Wanderungen statt. Doch waren die berschwemmungen unten, in den Tlern, und unsere Reiserouten gehen(vergehen) hoch in den Bergen. Dort war kein Hochwasser sogar whrend des Regens (eine unserer Gruppen befand sich dann auf der Reiseroute).

Doch sind in Zusammenhang mit der Reparatur der Brcken die Vernderungen in Reiserouten mglich. Zum Beispiel, wird die Wanderung nach Gorganam den 3. August verndert sein und wird nicht in Bystritse, und in mit beendet werden. Torun'.