Ordzhonikidze die Krim die Erholung

Klein, aber die sehr gemütliche Siedlung Ordzhonikidze befindet sich in Der östlichen Krim, unweit von Feodossija. Von drei Seiten ihn umgibt das Meer(See). Ordzhonikidze nicht so ist, wie sein berühmter Nachbar - die Siedlung Koktebel' gut bekannt. Die Entfernung zwischen ihnen nur 10 Kilometer, und dem Meerweg und jenen kurz. Hier gibt es kein solches Durcheinander der Leute wie in Koktebele oder in Feodossija und dem Preis, entsprechend, ist niedriger. Und solchen spiegelartig reinen Wassers werden Sie selten, wo in der Krim sehen(verstehen). Uedinennost' klein buhtochek, wo sowohl galechnye existieren, als auch peschanye die Strände verfügen zur leisen angenehmen Erholung. Die heilsame Luft und die Heilschmutze werden Ihnen helfen, die Gesundheit auszubessern(wiederherzustellen). Mыс Kiik-Atlama, neben dem die Siedlung gelegen(angeordnet;vorhanden) ist, wird in das Meer(See) weit ausgestellt. Hier bläst fast immer der Wind, der die Kühle trägt, und deshalb gibt es keine Mücken!

Die Stelle(Ort) auch kommt(passt) für den Segelsport wunderbar heran, und den Liebhabern des Wellenreitens wird die erschütternd Möglichkeit gewährt, sich mit der geliebten Begeisterung zu beschäftigen. Des Brettes(Tafel) kann man leihweise nehmen, und denen, wer aller Weisheiten des Gehens(Kursierens) unter dem Segel noch nicht angeeignet hat, werden die Dienstleistungen der erfahrenen Instrukteur gewährt.

Anderen, modisch in der letzten Zeit, die Weise der aktiven Erholung - die Unterwasserfahrt oder dajving. Allen wünschend können(dürfen) das Vergnügen von den Eintauchen in die Meertiefen der Buchten bekommen. Hier sie einige aus schönst an der Küste! Der Fisch, die Krabben, rapany, die Muscheln, die wunderlichen Wasserpflanzen - das alles in Hülle und Fülle.

Die Siedlung ist kompakt gelegen(angeordnet;vorhanden). Sogar aus seinen am meisten entfernten Winkeln bis zu dem Meer(See) nicht mehr als 10-15 Minuten zu Fuß. In die kleinen Cafes, können(dürfen) Sie utolit' den Hunger, die Platten(Gericht) aus lokal delikatesnyh der Meeresprodukte, die europäische und östliche Küche versuchen(probieren). Man kann die Mittagessen in die preiswerten Cafes als die Gaststätten auch bestellen.

Näher gegen Abend die Uferstraße(Kai) wird in das Meer(See) der Feuer und die Musik, hauptsächlich lebend(lebendig) umgewandelt. Deshalb sich erholend, sich langweilen es muß nicht.

Nachdem Sie stürmisch oder den Abend (wer ruhig geleitet haben wie es) mehr(grösser) gefällt, kann man sich mit utrechka auf die Exkursion(Führung) begeben. In erster Linie empfehlen wir, den berühmten Vulkan die Strafe - Dag zu besuchen. Es sind die Meerexkursionen(Meerführung) zu seinem Fuß sehr gut, und besonders werden die Baden in leise schutz-buhtochkah des erlöschenden Vulkanes, nicht selten in solche meer-progulkah Ihren Kutter die Delfine begleiten.

Wenn Sie die ernsteren Exkursionen(Führung) nach der Krim, die Wahl(Auswahl) riesigst vorziehen, wohin die Seele wünschen wird. Angenehm Ihnen der Erholung!

Die Strände der Siedlung Ordzhonikidze:
# Zentral: den Sand
# Kinder-: den Sand
# Das erste Kap: den Sand
# Das zweite Kap: den Sand, der Kiesel, die Steine
# Das dritte Kap: der Kiesel, die Steine
# JUl'kin den Strand (der Berg Vasjukovka): von den Stellen(Orten) den grossen Sand, der Kiesel, die Steine, die Findlinge
# Zapretka: der Kiesel, die Steine
# Unter dem Sattel: der Kiesel, die Steine

 http://vsevkrym.narod.ru/