Die Jaltaberge werden gebhrenpflichtig fr die Touristen

Von dieser Saison in das Jalta-Gorno-Waldnaturschutzgebiet kann man nur nach den Versäumnissen{Passierscheinen} geraten. Der Direktor des Jalta-Gorno-Waldnaturschutzgebietes Alexander Miroshnichenko hat das erklrt, dass die Besucher ohne Versäumnis{Passierschein} die Strafe bezahlen sollen, dessen Umfang{Größe} in der gerichtlichen Ordnung aufgestellt{eingeführt} wird. " fr dieses Dokument{Ausweis} nichts, zahlen es mu nicht. Fr die Angereisten den Wert{Preis} des Versäumnisses{Passierscheins} - 4 ", - hat er mitgeteilt. Nach den Wrtern , nach dem Territorium{Gebiet} des Naturschutzgebietes ziehen sich daneben der touristischen Reiserouten hin, fr die die abgesonderten Frstereien antworten. " Das Versäumnis{Passierschein} mu man in jener Frsterei bekommen, wo sich die Reiseroute " befindet, hat - der Direktor erklrt. Auf die Feiertage das Jaltanaturschutzgebiet haben mehr drei tausend Menschen besucht. Von dieser Saison nach dem Durchlasssystem wird das Naturschutzgebiet in Kertsch auch arbeiten.